1.Fr: Nach vorn schauen und abhaken!

SG Motor Gohlis-Nord I – TSV Leipzig-Wahren 22:17 (12:11)

am 26.11.2017

Wahren leistete im gesamten Spielverlauf erhebliche Gegenwehr gegen eine nicht sonderlich fitte Gohliser Mannschaft. Mit 5:2 legte Wahren beherzt los und war bei jedem Angriff brandgefährlich!!! So lief die Gohliser Mannschaft fast immer einem Rückstand hinterher. Vor allem im Abwehrbereich war man nicht zufrieden, was auch in der Halbzeitpause angesprochen wurde. Auch im zweiten Abschnitt kehrte nicht wirklich Ruhe in die Aktionen des Gastgebers. Zumindest stand die Abwehr besser und so setzte man sich über 14:13 auf 19:14 ab und entschied somit die Partie für sich. Mit 4:2 Punkten steht man sehr solide da und es sollte im neuen Jahr noch einiges möglich sein. Los gehts dann am ersten Januarwochenende in Borna!

Für die SG Motor Gohlis-Nord I spielten:
Schubert, Bischoff, Wöllert, A. Müller, Heinrich, Kalina, Born, Scherpe, Kunath, L. Müller, Ressel, Becker.

(Bericht von André Hein)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*