„Länderspiel“ gegen Südamerika-Auswahl

Tolles Erlebnis für unsere 1. Frauen und weibliche B-Jugend

am 13.12.2017

Zum Jahresabschluss gab es für die 1. Damenmannschaft und die Mädels der B-Jugend noch einmal ein echtes Highlight. Nachdem bereits im Sommer 2016 unsere Frauen- und Herrenmannschaft kurzfristig gegen eine Auswahl aus Uruguay in der Saisonvorbereitung Testspiele bestreiten durfte, waren diesmal im Rahmen der Handball-WM der Damen in Leipzig erneut einige der bekannten Gesichter aus Uruguay zu Gast. Aufgrund der Kurzfristigkeit entschied man sich bei der Einladung nach Gohlis für ein Mix-Spiel, da die Gäste aus Südamerika zum möglichen Spieltermin nur noch zu viert waren. Diese Auswahl hatte es allerdings in sich: zwei Spielerinnen aus Uruguay, eine aus Argentinien und eine ehemalige Nationaltorhüterin aus El Salvador, welche allesamt mittlerweile erfolgreiche Nachwuchstrainerinnen in ihren Heimatländern sind. In der freudbetonten Partie selbst wurden unsere Gäste mit einigen Spielerinnen aus der zahlreich vertretenen B-Jugend verstärkt und spielten dann gegen ein ebenfalls gemischtes Team aus der 1. Frauenmannschaft und weiteren B-Jugend Mädels von MoGoNo. Auf beiden Seiten war also ein spannendes, weil neues, Miteinander geboten. Und so bekamen die Zuschauer zwar nicht immer ein perfektes Zusammenspiel zu sehen, jedoch durchaus die eine oder andere sehenswerte Kombination. Das interkulturelle Miteinander war für alle, vor allem sicherlich unsere B-Jugend und jene, die im letzten Jahr noch nicht dabei waren, von bleibendem Eindruck. Wir bedanken uns daher noch einmal herzlich bei unseren Gästen und freuen uns bereits auf eine dritte Runde, welche bereits für den Sommer 2018 angepeilt ist. 🙂

Und für alle Statistikfreunde: Die Partie von 2 x 20 Minuten entschied das Team 1.Frauen/WJB mit 25:19 für sich.

Fotos von der Partie gibt es natürlich auch: in unserer Galerie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*