MJB: Stark dezimiert diesmal Chancenlos gegen den Tabellenführer

SG Motor Gohlis-Nord – SG Germania Zwenkau 17:41

am 13.01.2018

Aufgrund von Krankheit und Verletzung traten wir am 13.01. ohne Auswechselspieler, ohne 2 Leistungsträger, ohne einen Rechtsaußen und ohne Trainer – an der Stelle danke an Uwe Müller, dass er sich mit auf die Bank gesetzt hat – an. Wir wussten also, dass wir gegen diesen Gegner mit Sachsenliga-Niveau und voller Wechselbank keinen erneuten Überraschungssieg feiern würden. Wir nahmen uns vor das Spiel einfach mit erhobenem Kopf zu Ende zu spielen. Nach 5 min konnten wir noch auf ein Unentschieden blicken. Jedoch fing dann der Gegner an in der Abwehr in unsere Passwege zu gehen und konterte oft. Durch wenig Möglichkeiten im Angriff, einem schwachen Mittelblock und mangelnder Aggressivität in der Abwehr machte der Gegner immer mehr Tore und wir immer weniger. So kam es zu einem Endstand von 17:41.

Für die SG Motor Gohlis-Nord spielten:
Maximilian Teistler (Tor), Adrian A. (9), Leon V. (4), Adrian F. (3), Nicolas R. (1), Paul F., Julius Linck.

(Bericht von Adrian Augstein)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*