WJD: Übungsspiel fürs ganze Team

SV Regis-Breitingen – SG Motor Gohlis-Nord 1:34 (1:15)

vom 17.11.2018

Nach den zwei schweren Spielen gegen die beiden Topmannschaften ging es heute gegen die sehr junge Mannschaft aus Regis-Breitingen (halbe E-Jugend).
Dieses Spiel sollte, ohne Abstufung des Gegners, für uns ein Spiel sein, wo das Gelernte aus dem Training noch mehr geübt werden sollte. Es ging in diesem Spiel nicht um Torejagd sondern, darum mannschaftlich geschlossen aufzutreten. Dies gelang im ganzen Spiel sehr gut. Natürlich war es einfach, aber trotzdem sollte man nicht überheblich sein und konzentriert bleiben. Schnelle Ballgewinne und schnelles Umkehrspiel waren die Vorraussetzung für unsere ersten Tore. Der Gegner bemühte sich und steckte nie auf. Durch gute Aktionen von allen gelangen die weiteren Tore und zur Halbzeit stand es 1:15.
Sehr schön und dies sollte natürlich auch weiter in der 2. Halbzeit umgesetzt werden. Auch dort sehr gute Aktionen in der Abwehr und schnelle Tore im Angriff. Das sah (unanhängig von Gegner) gut aus und freute alle.  Am Ende war jede Feldspielerin erfolgreich und Sophie im Tor hatte einen ruhigen Tag. Am Ende stand es 1:34 für uns.
Glückwunsch an die Mannschaft und vielen Dank für die tolle Unterstützung der Eltern und Fans. Das Ergebnis sollte natürlich nicht überbewertet werden, aber mit dieser Leistung wird das nicht unser letzter Sieg in dieser Saison. Im nächsten Spiel gegen Delitzsch könnt ihr das gern wiederholen.
Weiter so.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*