WJD2: Arbeitssieg gegen Leisnig

SG Motor Gohlis-Nord II – SV Leisnig 8:6

am 03.02.2018

Zum letzten Heimspiel der Saison empfingen wir nicht nur die Gäste vom Tabellennachbarn aus Leisnig, sondern begrüßten auch unsere Hannah wieder zurück im Team. In der Hinrunde trennten wir uns in Leisnig leistungsgerecht unentschieden mit 10:10. Nach dem ersten Sieg in der Vorwoche wollten wir beweisen, dass dieser nicht nur eine Eintagsfliege gewesen ist. Wir wussten aber auch, dass es kein Selbstläufer werden wird.
Mit diesem Gedanken im Hinterkopf traten wir in den ersten Minuten des Spieles auch auf. Es wurde gut kombiniert und die Abwehr stand (wie gewohnt) sicher, so dass von der Anzeigetafel schnell ein 3:0 leuchtete. Mit dem ersten Gegentor änderte sich das Spiel unserer Mädels. Es wurde weniger zielstrebig und etwas fahriger. So dass ab dem 4:2 nur noch wenig produktives zustande kam. Das lag daran, dass auf beiden Seiten die Abwehr stand. Ob nun aufgrund geblockter oder weggefischter Bälle, beiden Teams gelang bis zur Pause nicht mehr viel. So ging es dann mit einem knappen 5:4 Vorsprung in die Halbzeitpause.
Dort wurde noch einmal angesprochen, welche Dinge wir besser machen wollten.
Doch die zweite Halbzeit verlief durchweg wie die letzten 10 Minuten der ersten Hälfte. Dominante Deckungsreihen, energisches und konsequentes Festmachen der gegnerischen Spielerinnen, aber leider auch zu hektisch im Angriff. Denn da wurden mitunter günstige Abspiele oder Alleingänge übersehen oder abgebrochen. Das Ergebnis der zweiten Halbzeit lautet 3:2 Tore, was uns am Ende einen 8:6-Sieg bescherte.
Wir freuen uns über den zweiten Sieg, und das auch noch in Folge, wissen aber auch, dass wir besser spielen können. Dies wollen wir Anfang März bei Lok Mitte unter Beweis stellen.

Die Trainer Melanie und Tobias

Für die SG Motor Gohlis-Nord II spielten:
Sophie und Hannah im Tor, Yves (2), Paulina (1), Emilia, Amelie, Helene (3), Saskia (1), Jonna (1), Mathilda
(Bericht von Tobias Baudach)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*