1.Mä: Kampfspiel noch deutlich gedreht

HSV Mölkau „Die Haie“ – SG Motor Gohlis-Nord I 23:29 (12:10)

Am 24.11.2019

Aufgrund der letzten Spiele und den Ergebnissen der direkten Konkurrenten bestand für die Gohliser Männer heute mit einem Sieg zum ersten mal die Möglichkeit auf Tabellenplatz 3 zu springen. Gesagt getan, nebenbei noch einmal an den starken Vorjahresauftritt an selber Stelle erinnert. Doch nichts da, die Partie begann ungewohnt fahrig auf Gohliser Seite, Fehlpässe, Fehlwürfe und träge Beine in der eigenen Abwehrarbeit. Mitte der ersten Halbzeit führten die abstiegsbedrohten Gastgeber gar mit fünf Toren. Durch Kampfgeist und Einzelleistungen schaffte man es zumindest bis zur Halbzeitpause noch zu verkürzen.

Nach dem Seitenwechsel schien die Partie auf Augenhöhe weiterzugehen, doch beim 15:13 lief der Gohliser Motor endlich warm, denn die Heimauszeit bekam den Gästen scheinbar deutlich besser. auf die erstmalige Führung beim 15:16 (seit dem 3:4) folgte eine Stabilisierung des eigenen Spielflusses. Im Gegenzug gelang den Gastgebern kaum noch etwas, auch weil die blau-weiße Abwehr nun deutlich stabiler stand und besser im Verbund arbeitete. Über einen (heute kaum noch für möglich gehaltenen) Zwischenstand von 21:29 gelang am Ende ein noch souveräner Auswärtssieg.

Fazit: Heute zeigte sich für Gohliser Herren, dass jeder Gegner in der Liga ernst zu nehmen ist. Mit dem Herz in der Hand gelang es in Halbzeit 2 den Hebel umzulegen und am Ende einen vielleicht etwas zu hohen Auswärtssieg sowie vorübergehend Platz 3 in der Tabelle zu sichern. Gohlis Überfall!

Am kommenden Spieltag ist wieder großer Heimspieltag in Gohlis. Gegen den Aufsteiger der SG LVB heißt es zur gewohnten Zeit, Samstag 17:00 Uhr, aus der heutigen Partie bereits gelernt zu haben und 60 Minuten Powerhandball zu bieten. Das Zuschauen und natürlich unterstützen lohnt sich also!

Für die SG Motor Gohlis-Nord I spielten:
Fritzsch, Moll – Bachmann, Bockermann, Dudew, Fricke, Groß, Hoppe, Ruckick, Sickert, Tietz, Wahl, Wehle.

Trainer: Stein

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*