WJD: Herbstmeister

SG Motor Gohlis-Nord – BSC Victoria Naunhof 26:12 (12:7)

am 01.12.2019

Zum letzten Heimspiel erwarteten wir Victoria Naunhof bei uns. Nach dem Sieg gegen die starke Mannschaft aus Mockau (Verteidigung und Behauptung der Tabellenführung unserer Mädels), hatte unsere Mannschaft viel Selbstvertrauen und wollte auch gegen Naunhof punkten und somit ungeschlagen Herbstmeister werden. Mit 11 Spielerinnen (zwei davon angeschlagen) gingen wir in dieses Spiel.

Gut eingestellt von Angela, ging es konzentriert los. Nach zweiminütigem Abtasten gelang uns dann das erste Tor. Bis zum 2:2 konnte Naunhof mithalten. Danach kam eine fünfminütige Daueroffensive mit fünf Toren unserer Mädels in Folge und es stand 7:2. Auszeit Gast. Mit einer starken Abwehr und einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir den Vorsprung verwalten und bis zur Pause halten: 12:7.

Die zweite Halbzeit ging dort weiter wo die erste aufgehört hat. Aus einer sehr guten Abwehrleistung gingen sehr viele guten Aktionen in den Angriff über, man kämpfte und erspielte sich viele Tormöglichkeiten, die sehr oft gut genutzt wurden (aber vieles blieb auch ungenutzt). Viele Trainingsaktionen wurden im Spiel umgesetzt und die Tore verteilten sich fast auf alle Spielerinnen. Sehr schön.

Am Ende ein in der Höhe nicht erwarteter 26:12-Sieg. Das sah richtig gut aus. Klasse gemacht und weiter so. Vielen Dank wieder für die Unterstützung im Kampfgericht und die starke Anfeuerung von „Außen“. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, egal ob Abwehr oder Angriff, führte zu diesem Ergebnis und das lässt uns für die Zukunft hoffen. Jetzt ist erstmal Spielpause und Zeit für alle Verletzten wieder fit zu werden.

Wir, das Trainerteam, wünschen allen eine schöne Adventszeit und besinnliche Stunden im Kreis der Familie.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*