2.Fr: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht…

SG Motor Gohlis-Nord II – SG Germania Zwenkau 34:30 (16:16)

am 07.11.2021

…ist unsere Devise im letzten Spiel gewesen. Wir haben die drei spielfreien Wochen genutzt und haben im Training fleißig einfachere Wege erarbeitet, um die Torchancen zu erhöhen.

Es war von beiden Seiten ein durch und durch hart umkämpftes Spiel. In der ersten Hälfte konnten wir uns nicht klar absetzen, sodass wir mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause gegangen sind. Aber wir sind uns den im Training erarbeiteten Zielen treu geblieben und konnten uns, dank einer rückendeckenden Torwartleistung, in den letzten fünf Spielminuten leicht absetzen, sodass wir den zweiten Sieg im zweiten Spiel sichern konnten.

Ziel: beim nächsten Spiel früher, deutlicher absetzen, damit es nicht immer auf ein nervenaufreibendes Ende zusteuert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*