2. Trainingslager der Abteilung Handball

Zweites Abteilungstrainingslager läutet neue Tradition im Gohliser Handballnachwuchs ein

Nachdem letztes Jahr das erste gemeinsame Trainingslager so gut anlief, ging es dieses Jahr vom 17. bis 22. Oktober in die zweite Runde. Neben vier Trainern nahmen in diesem Jahr 30 Sportler aus verschiedenen Jugenden teil.
Wir starteten am Sonntagnachmittag alle gemeinsam im Bus die Reise nach Brandenburg. Auch wie im letzten Jahr kamen wir im Schullandheim Täubertsmühle unter, wobei uns die Gastgeber herzlichst empfingen.
Am Montag hieß es dann endlich „ab in die Halle“ und die ersten Trainingseinheiten bestritten die Jungs und Mädchen getrennt in zwei Trainingsgruppen. Auch wie im letzten Jahr trainierten wir in der Sporthalle in Doberlug-Kirchhain.
Für den Dienstag wurden die Sportler neu gemischt, sodass nun die D Jugend männlich/weiblich gemeinsam trainierte und die zweite Trainingsgruppe aus C Jugend männlich/weiblich, sowie männliche B Jugend bestand. Am Abend folgte dann als Highlight die Disko, wobei viele zusammen tanzten. Zwischendurch wurden einige Partyspiele gespielt, wobei auch die Trainer nicht verschont blieben.
Am Mittwoch machten sich so langsam die ersten Erschöpfungsanzeichen wie Muskelkater bemerkbar, doch alle gaben ihr bestes in den Trainingseinheiten. Nach der zweiten Trainingseinheit stand für die männliche D Jugend und die weibliche D1 noch ein Trainingsspiel auf dem Programm. Unsere Jungs und Mädels waren sehr aufgeregt und gespannt auf den Gegner. Dieser gewann das Trainingsspiel deutlich, aber nichtsdestotrotz war dies eine gute Erfahrung für unsere jungen Sportler.
Am Donnerstag gab es die letzten Trainingseinheiten für die Sportler, wobei auch das Trainingsspiel des Vortages ausgewertet wurde. Mit viel Vorfreude auf den letzten Tag gingen alle ins Bett, denn am Freitag fand ein großes Mixed Turnier statt.
Bevor es am Freitag also bereits wieder nach Leipzig ging, bestritten vier gemischte Mannschaften aus den Jugenden ein Turnier, wobei auch die Trainer mitspielten. Hier konnten alle zeigen, was sie die Woche gelernt hatten und ein letztes Mal Vollgas geben.
Erschöpft vom Turnier und mit vollem Magen vom Mittagessen stiegen wir wieder in den Bus und traten unsere Heimreise nach Leipzig an.

Auch dieses Jahr war das Trainingslager wieder ein voller Erfolg und wir danken allen Beiteiligten! Für das nächste Jahr wünschen wir uns wieder eine Vielzahl an Teilnehmern und hoffen, dass wieder viele Jugenden vertreten sind!

(Bericht: Nina Funk)

Den Link zur Fotogalerie findet ihr hier! 🙂

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*