WJD: Heimspiel mit Novum

SG Motor Gohlis-Nord – TuS Mockau II 29:10 (13:5)

am 08.03.2020

Klarer Sieg und Vorbereitung auf das Topspiel

Unserer heutiges Heimspiel hatte eine „Besonderheit“: Das Spiel, Spitzenreiter gegen Tabellenletzten, wurde von 2 erfahrenen Sachsenligaschiedsrichtern aus Eilenburg (!) geleitet und von einem technischen Delegierten der Technischen Kommission beobachtet, welches für Verwunderung bei allen sorgte.

Zum Spiel:
Mit einer Minimannschaft (einige Spielerinnen fehlten) wollten und sollten wir trotzdem voller Elan und Siegeswillen in dieses Spiel gehen. Der Gegner (wieder eine neu formierte und sehr junge Mannschaft) war TuS Mockau II. Mit 4 Toren in Folge ging das Spiel gut für uns los. Der Gegner hielt trotzdem dagegen und lief sich oft gut frei aber die Torwürfe konnte Sophie im Tor gut parieren. Im Angriff gelang vieles, aber leider waren die Torwürfe nicht genau bzw. die Torhüterin hielt sie. Trotzdem konnten wir unseren Vorsprung ausbauen, aber der eine oder andere Fehler in der Abwehr führte zu Gegentoren. Halbzeit 13:5 für uns.

Hinweise zur Fehlerminimierung und bessere Torwürfe waren das Ziel für die zweite Halbzeit.

Wieder ein guter Start für uns. 5 Tore in Folge erfreuten alle. In der gesamten 2 Halbzeit lief es etwas besser, die Abwehr stand teilweise gut, die Tormöglichkeiten wurden besser genutzt und der Vorsprung stieg stetig. Viele Möglichkeiten (durch Fehler der Abwehr) vom Gegner zum Torerfolg, wurden aber auch wieder von Sophie vereitelt. Super gehalten. Am Ende ein klarer 29:10 Sieg für uns. Dazu Glückwunsch an die gesamte Mannschaft.

Das war sehr schön und nächste Woche geht es zu TuS Mockau I, zum Spitzenspiel und da brauchen wir von ALLEN volle KONZENTRATION und ENSATZWILLEN.

Dort wollen wir unseren 1 Platz verteidigen und nicht mehr hergeben!

Vielen Dank für die Unterstützung im Kampfgericht und die lautstarken Zuschauer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*