WJD: Erneut Lehrgeld gezahlt

SG Motor Gohlis-Nord – LSG Löbnitz 7:37

vom 14.04.2019

Heute, zum letzten Spiel in dieser Saison, erwarteten wir den ungeschlagenen Bezirksmeister aus Löbnitz, der alle seine Spiele souverän gewonnen hat. Nach unserer guten Form aus den letzten drei Spielen wollten wir uns heute nochmal ordentlich präsentieren und zumindest die Niederlage in Grenzen halten. Mit kompletter Mannschaft (erstmalig) starteten wir in dieses Spiel. Nach 2 min stand es schnell 0:4. Auszeit unserseits und Aufwachen Mädels hieß es.

Der Gegner spielte, zum wiederholten mal, eine Abwehrvariante im gesamten Spiel die in unserer Liga nicht gespielt werden sollte (offene 3-2-1 bzw. 3-3) und verunsicherte damit unsere Mädels sehr. Dadurch entstanden Abspielfehler und der Gegner hatte leichtes Spiel seine Tore zu erzielen. Trotzdem hatten wir ein paar Möglichkeiten zum Torerfolg (u.a. 4 Strafwürfe) die teilweise genutzt wurden. Nichts destotrotz gelang nicht viel und zur Halbzeit stand es 4-15.

Wieder aufmunternde aber auch laute Worte sollten die Mannschaft wachrütteln.

Nach einem Tor von Jara war wieder alles verpufft. 12 Tore in Folge von Löbnitz waren die Antwort. Immer wieder die gleichen Fehler im Angriff und schnelle Tore vom Gegner war das Resultat. Am Ende eine ernüchternde 7-37 Niederlage. Die Niederlage an sich ist nicht enttäuschend aber das Wie war entscheidend heute.

Natürlich auch wieder heute vielen vielen Dank an die Unterstützung im Kampfgericht und die tollen lautstarken Fans. Ohne euch wäre vieles nicht möglich.

Zusammenfassend muss man trotz der heutigen Enttäuschung sagen, dass wir im ersten Jahr als Mädels zusammenspielen (meist als junger Jahrgang). Ausgenommen die Spiele gegen die ersten drei, sah das schon ganz ordentlich aus. Viel Steigerungspotential, aber auch sehr viel Trainingsarbeit und vor allem eigene Emotionen und Bereitschaft stehen uns noch bevor.

Macht weiter so. Zusammen mit dieser Mannschaft könnt ihr noch viel erreichen. Hohe und ärgerliche Niederlagen gehören genauso dazu wie tolle und spannende Spiele mit einem Sieg.

Sport frei, Mund abwischen und auf eine neue und erfolgreiche Saison.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*