Saisonabschluss D-Jugend weiblich Jahrgang 2006/07

Nach Beendigung der Saison 2018/19 einige Worte zum Verlauf und zum Abschluss

Die Saison 2018/19 ist zu Ende.

Unsere erste Saison als reine Mädchenmannschaft ist geschafft. Am Anfang waren alle aufgeregt und keiner wusste genau welche Mannschaften und Gegner uns erwarten. Bis auf Jonna und später Eli, waren alle Spielerinnen noch der jüngere Jahrgang. Also war in der ersten Saison der D-Jugend „nur“ Erfahrungen zu sammeln das Ziel. Gegen die ersten drei Mannschaften ( Löbnitz, Makranstädt, Mockau) war dies besonders deutlich. In diesen Spielen war der körperliche Unterschied sichtbar und alle Spiele wurden deutlich verloren, was aber kein Beinbruch ist. Gegen die anderen Gegner ( Delitzsch, Lok Mitte, Naunhof) wurden unterschiedliche Ergebnisse erzielt, wobei eine Steigerung zum Saisonende sichtbar war. Dadurch konnten wir auch einige Spiele sensationell gewinnen. Gegen die sehr junge Mannschaft (teilweise E-Jugend) aus Regis-Breitingen konnten wir alle drei Spiele hoch gewinnen. Am Ende der Saison kam dadurch ein super 4. Platz heraus, womit keiner gerechnet hat.

Das war eine insgesamt gute Leistung, trotz vielen Höhen und Tiefen in den einzelnen Spielen. Die Mannschaft hat sich ordentlich verkauft und hat noch viel Potenzial, welches wir noch mehr abrufen müssen.

Zum Abschluss der Saison ging es zum ersten Mal gemeinsam ins Trainingslager, wobei Teamgeist, Abwechslung und Spaß im Vordergrund standen. Bei gemeinsamen Bowlen, Training, verschiedenen Teamaufgaben und Schwimmen wurden die drei Tage sehr gut durchorganisiert (Vielen Dank an Uli, Andrea und Katrin, die Angela und mich dabei tatkräftig unterstützt haben !). Es hat allen sehr gut gefallen und die Mädels plus Betreuer waren begeistert.

Die Saison wurde mit einem gemeinsamen Badebesuch an der Schladitzer Bucht beendet. Etwa 20 Erwachsene und Kids nahmen daran teil und hatten auch dort viel Spaß mit Baden, Essen, Trinken und vielen Gesprächen.

Nochmal an dieser Stelle vielen vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung der Eltern, denn ohne Euch wäre das alles nicht möglich.

Auf eine gemeinsame, gute, gesunde und erfolgreiche Saison 2019/20!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*