WJD: Sehr schöne Mannschaftsleistung

SG MoGoNo – HSG Neudorf/Döbeln 35:5 (19:4)

am 01.02.2020

Nach der bitteren Niederlage (im letzten Spiel gegen Delitzsch) hieß es heute das Selbstvertrauen und die mannschaftliche Geschlossenheit wieder zu finden und zu präsentieren.
Der Gegner, war bekannt und sehr jung (fast komplett junger Jahrgang). Trotzdem war das Ziel, aus einer sicheren und kompakten Abwehr schnelle Ballgewinne zu erlangen und im Angriff sicher und konsequent zu agieren. Unsere Mädels waren hellwach und wollten die Fehler aus dem vergangenen Spiel, nicht noch einmal machen.

Es ging los und wie. Nach 5 min stand es 6:0. Aus einer guten Abwehr, plus Sophie im Tor, konnten wir immer wieder den Ball erobern und mit schnellen Angriffen Tor um Tor erzielen. Bis zur 1. Gästeauszeit (10. min) stand es mittlerweile 11:1. Bis zur Pause setzte sich dies fort und endlich mal ein schnelles Spiel nach vorn. Halbzeit 19:4.

Wir wechselten alle durch, viel zu bemängeln gab es nicht, aber trotzdem sollte man das Spiel ordentlich durchziehen, mannschaftlich spielen und alle mit ins Spiel einbeziehen (keine Alleingänge!). in der 2. Halbzeit ging es ähnlich weiter. Viele Tore aus dem Konter heraus, aber auch schöne Zuspiele zum Kreis ließen unseren Vorsprung wachsen. Der überforderte Gegner kämpfte trotzdem weiter und hatte auch gute Tormöglichkeiten, die aber eine gut aufgelegte Sophie im Tor verhinderte. Nur ein Gegentor in der 2. Halbzeit.
Am Ende ein deutlicher 35:5 Sieg, der sehr schön ist (und allen gut tut) und unabhängig vom Ergebnis auch ordentlich ausgespielt wurde.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, aber natürlich war der Gegner (mit allem Respekt an die junge Gästemannschaft) kein Maßstab, trotzdem war es eine ordentliche und tolle Mannschaftsleistung, wobei sich fast alle Spielerinnen in die Torliste eintragen konnten. Klasse! Jede Spielerin trägt ihren Beitrag dazu bei, egal ob im Angriff (mit Torerfolg), im Spielaufbau (gutes Auge für die Mitspielerin) oder in der Abwehr (u.a. als Torhüterin).
Diese Spieleinstellung bitte beibehalten und weiter so. Jetzt ist wieder Spielpause und in 4 Wochen geht es zum nächsten Spiel. So gern weitermachen.
Vielen Dank wieder für die Anfeuerung der Fans und dem Einsatz im Kampfgericht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*