WJC: Trainingslager

10.-12.09.2021

Nachdem die erste Saison als weibliche C-Jugend aus bekannten Gründen abgebrochen werden musste, startete die neue zweite Saison mit einem Trainingslager in Rabenberg.
Pünktlich um 15 Uhr begab sich freitags der Tross Richtung Erzgebirge, der Großteil der Mannschaft schon zum dritten Mal und somit in freudiger Erwartung auf wiederholt tolle Tage.
Nach dem Zimmer beziehen und Abendessen wurde beim Zumba sofort Energie und Kondition eingefordert.
Samstags wechselten sich Handball-Trainingseinheiten mit teambildenden Maßnahmen ab, bevor dann abends im Schwimmbad ein Arschbomben-Wettbewerb für Spaß sorgte.
Sonntags wurden, neben erneut einer handballerischen Einheit, bei der Nonsens-Olympiade sowohl Spaß aber trotzdem auch Ehrgeiz und Wille auf den Sieg eingefordert. Geschafft, jedoch mit viel positiver Energie ging es danach wieder nach Hause.
Danke an die Trainer und Betreuer für die Organisation und Unterstützung!

(Bericht: Mannschaft, MW)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*