1.Fr: Endlich wieder Heimspieltag!

SG Motor Gohlis-Nord – HSG Neudorf/Döbeln II 21:11 (11:3)

am 20.03.2022

Wir starten stark ins Spiel und führen nach 10 Minuten mit 5:0. Durch eine konstant konsequente und hartnäckige Abwehr in der gesamten 1. Halbzeit und eine exzellente Leistung im Tor inklusive zwei gehaltenen 7m beenden wir mit nur drei Gegentoren die 1. Halbzeit.
Aus der Halbzeitpause kommen wir wie gewohnt mit einer kleinen Schwächephase, welche wir aber relativ schnell überwinden. In der Abwehr stehen wir zwar weiterhin stabil, aber im Angriff hapert es an der Chancenverwertung.
Zum Schluss können wir uns durch gute Teamarbeit einen soliden Vorsprung von zehn Toren sichern.
Das Ergebnis zeugt von einer sehr guten Abwehrarbeit sowie im 9m Raum, als auch davor, aber noch deutlich Luft nach oben im Angriff, vor allem im Torabschluss.

Wir freuen uns auf das Training in dieser Woche, wo wir an unseren Baustellen weiter arbeiten und unsere Stärken ausbauen können, und auf unsere Gegnerinnen am kommenden Sonntag.

Der Dank geht wie immer an Phil, Nina und Max sowie unsere Nachwuchstalente an den Trommeln und natürlich an alle Mitspielerinnen, die nicht dabei sein konnten und unsere treuen Fans, die uns tatkräftig unterstützen.

Danke auch für die Spendenbeiträge, die ukrainischen Geflüchteten zugute kommen!

(Bericht: R. Schramhauser)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*