MJC1: Verdiente 2 Punkte

SG Motor Gohlis-Nord – TSG Taucha 1861 40:18 (20:5)

am 07.01.2023

Vor Spielbeginn war die Ausgangssituation zunächst für beide Mannschaften nicht optimal. Auf beiden Seiten waren die Bänke unterbesetzt.
Danke einer guten Torwart-, sowie Angriffs- und Abwehrleistung des gesamten Teams konnten sich die Gohliser Jungs allerdings mit einem 7:1 von der gegnerischen Mannschaft absetzen und die erste Auszeit der Gäste nach 8 Minuten erzwingen.
Immer wieder gelangen gute Durchbrüche auf der Rückraum- und Mitteposition. Aufgrund der solide arbeitenden Abwehr konnten einige Kontersituationen provoziert werden.

Dennoch entstanden auf beiden Seiten einige technische Fehler.
Unsere Jungs gingen mit einem verdienten 20:5 in die Halbzeitpause.

Kurz nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit… eine Schrecksekunde für den TSG Taucha.
Nach einem Konter war für einen der Spieler Taucha’s das Spiel vorbei. Ein Muskelproblem in der Hüfte brachte ihn vom Feld. Nach 10 Minuten Pause konnte das Spiel ohne Zwischenfälle weitergeführt werden.

Man kann es nicht oft genug sagen: Die Durchbrüche waren nicht zu stoppen. Technische Fehler auf gegnerischer Seite wurden immer dankend von Gohlis angenommen und zum Torerfolg gekrönt.

In den letzten 10 Minuten wurde Taucha spielerisch besser, aber der Abstand war zu hoch, um das Spiel zu drehen.
Trotz allem war es ein faires und stimmungsvolles Spiel.
Mit einem Vorsprung von über 20 Toren ging dieser Sieg verdient und trotz fehlender Wechselmöglichkeit verdient an die die Gohliser Jungs, die sich zwei wichtige Punkte holen konnten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*