MJC2: Mit 40 Toren ins neue Jahr!

SG Motor Gohlis-Nord – LSV Südwest 40:4 (24:2)

am 07.01.2023

In der Kästnerhölle war diesen Samstag der LSV Südwest zu Gast in Gohlis. Mit viel Selbstvertrauen gingen die Jungs in die Partie, denn sie waren eindeutig der Favorit.

Den Start eroberten sich unsere Jungs besser als Südwest. Gute Angriffs- und Abwehrleistungen brachten fünf schnelle Tore in wenigen Minuten. Durch eine sehr solide Abwehr, einen starken Torwart und seine schnellen Reaktionen, kam es nur zu wenigen Durchbüchen und Toren für den LSV Südwest.

Mit einem verdienten 24:2 ging es für MoGoNo in die Halbzeit.
Die zweite Halbzeit begann so, wie die Erste geendet hatte. Durch schnelle Angriffe mit vielen Kontern und gezielten Würfen in die Ecken des gegnerischen Tores, war die Freude auf Gohliser Seite. Trotzdem gab es einige technische Fehler wie einzelne Ballverluste, die aber kaum zu gegnerischen Toren führten. Auch den 6-Meter sollten sich unsere Jungs nochmal genau ansehen, da dieser manchmal wie aus dem Nichts vor ihnen war.

Zum Ende hin war die Stimmung der MoGoNo’s im grünen Bereich. Auf gegnerischer Seite sah man viele unglückliche Gesichter.
Trotz kleiner Strapatzen ging ein verdienter Sieg mit 40:4 an unser Team.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*