MJC2: Erfolgreich gegen Leisnig

SG Motor Gohlis-Nord II – SV Leisnig 90 40:25 (22:10)

am 3.2.2024

Heute war der SV Leisnig bei unserer mc2 zu Gast. Das Hinspiel konnten das Team trotz eines Halbzeitrückstandes mit einem Abstand von 7 Toren gewinnen. Somit ging es also ins Spiel, die Anfangsphase wurde von vielen schönen Toren geprägt und unsere mjc2 lag schon bereits nach 10 Minuten mit 7 Toren vorn. Unsere Treffer wurden meist durch gute Kombinationen herausgespielt. Es konnten viele spielerische Lösungen gefunden werden. Die Abwehr wies sich in der ersten Halbzeit als ein Bollwerk heraus. Die Jungs konnten die gegnerische Mannschaft immer wieder vor Herausforderungen stellen. Im Verbund mit der Abwehr konnte unser Torhüter häufig gute Akzente setzen. Wir gingen dann mit einer Halbzeitstand von 22:10 in die Halbzeit und waren sehr zuversichtlich, dass die zweite Hälfte ähnlich wie die erste verlaufen könnte. Wir kamen mit viel Motivation und Selbstvertrauen zurück auf den Platz und spielten lange wieder das Spiel, das wir in der ersten Halbzeit auch so gezeigt hatten. Allerdings wurden wir mit der Zeit nachlässiger und fingen uns Richtung Ende des Spiels unnötige Gegentore. Auch die Chancenverwertung ließ in der zweiten Halbzeit nach. Dennoch fuhren wir am Ende einen verdienten und deutlichen Heimsieg ein.

Fazit: Das Spiel befand sich über weite Strecken auf unserer Seite, allerdings mussten wir in der Schlussphase des Spiels ein paar Gegentore einstecken. Wir strahlten von allen Positionen Torgefahr aus, alle Jungs bekamen ihre Spielzeit und hatten Spaß am Handball… am Ende stand ein verdienter Sieg, auf den unsere Jungs stolz sein können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*