MJD2: früh Aufstehen zum letzten Spiel der Hinrunde

SG Motor Gohlis-Nord II – HSG Neudorf/Döbeln 16:26 (9:12)

am 09.12.2023

Zum letzten Spiel der Hinrunde gegen Döbeln durften wir wieder früh Aufstehen – Anwurf war 9:00. Wir empfingen einen ungeschlagenen Tabellenersten zu Hause doch recht munter, das Aufwärmprogramm der MoGoNo lief locker und gut gelaunt durch. Von Beginn an entwickelte sich ein munteres, recht schnelles Spiel, nach 5min wurden bereits 9 Tore erzielt, 4:5 für Döbeln. In den nächsten Minuten spielte Döbeln stets sehr schnell nach vorn, erzielte ein ums andere Tor durch schnelles, variables Spiel. Wir spielten aber wie in Taucha munter mit, erzielten immer wieder durch intelligente Anspiele Tore über den Kreis. 8:8 nach 14min- geiles Spiel der Jungs, alle Eltern waren begeistert! Halbzeit: 9:12 für Döbeln durch schnelles, fehlerarmes Spiel. Trotzdem begeistert die MoGoNo! In der zweiten Halbzeit kam der Gegner immer wieder durch schnelle Aktionen durch die Mitte und Einzelaktionen der Nr. 14 und 10 zum Torerfolg. Wir sahen, dass unsere Jungs sich sehr anstrengten, sie gaben alles, kämpften verbissen. Mit schwindenen Kräften kamen bei der MoGoNo viele Ballverluste hinzu. Endstand: 16:26 für Döbeln. Fazit: Das schnelle, ballsichere Spiel des Gegners führte zum Erfolg, trotzdem wieder eine starke Leistung der MoGoNo! Ich wüsche allen Spielern und Eltern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich möchte mich bei allen Eltern für die Unterstützung in allen Bereichen bedanken!!! Ihr seid spitze!! Lets Go- MoGoNo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*