WJC: Souveräner Heimsieg

SG Motor Gohlis-Nord – BSC Victoria Naunhof 31:7 (16:4)

Am 27.09.2020

Nach dem Auftaktsieg in Eilenburg wartete heute mit Victoria Naunhof ein bekannter Gegner aus vorangegangenen Spielzeiten auf uns. Diese Spiele waren meistens sehr umkämpft und eng im Ergebnis. Verletzungs- bzw. abwesenheitsbedingt mussten wir heute auf zwei Rückraumspielerinnen verzichten, was die Sache eventuell nicht einfacher werden lassen sollte. Diese Sorge erwies sich aber schnell als unbegründet, denn im Gegensatz zum Auftaktspiel waren unsere Mädels diesmal von Beginn an wach, standen gut in der Deckung und kreierten im Angriff immer wieder schöne Spielzüge, die zu Toren führten. So wurde über die Stationen 6:1,13:2 und 14:3 ein 16:4 Pausenstand herausgeworfen.
In Halbzeit 2 dann das gleiche Bild: eine gute Abwehr, die den Gegner immer wieder zu Verlegenheitswürfen zwang, welche dann entweder schon im Block hängen blieben oder von Sophie gehalten wurden. Vorne erzielte man mit schönen Kombinationen und vielen Kreisanspielen weiter ein Tor nach dem anderen. Allerdings gab es nunmehr und mit zunehmender Spieldauer auch häufiger ein paar Konzentrationsfehler, was jedoch die gute Leistung und die Freude über einen jederzeit souveränen und verdienten HEIMSIEG nicht schmälern soll!
Gutes Spiel Mädels, nächste Woche kommt Rückmarsdorf, da heißt es wieder volle Konzentration und Power, damit die Punkte zu Hause bleiben. Lets go – MoGoNo!
Danke an die Fans und Eltern für die Unterstützung!

(Bericht: Mannschaft, MW)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*